Tech-Marketing

Die Stärke des GFFT-Innovationslabs liegt in der systematischen Einbindung von Endkunden, Beratungspartnern und Wissenschaftlern. Erst durch diese Nähe entsteht die Fähigkeit, die Anforderungen an eine Neuentwicklung richtig auszugestalten und die Ergebnisse der agilen Implementierungsschritte kontinuierlich überprüfen zu können. Ganz nebenbei können die Entstehungskosten gleich auf mehrere Schultern verteilt werden.

Die GFFT sieht es als ihre Aufgabe an, mit diesem Partnernetzwerk die Wissenschaftler und Startups bei der Innovation und Markteinführung zu unterstützen. Eine Reihe von Instrumenten wurden dafür geschaffen, mit denen neue Produkte schnell an die Nutzer herangetragen werden können:

  • Die GFFT Technology Events erfassen neue Strömungen, Methoden und Technologien und formen daraus ein attraktives Nachmittagsprogramm für die Endanwender.
  • Die GFFT-Arbeitskreise erarbeiten mit interessierten Endanwendern Lösungswege zur Handhabung gemeinsam erkannter Herausforderungen.
  • Der GFFT Startup-Pokal sorgt für einen unterhaltsamen, stimulierenden Wettbewerb zwischen den Startup-Unternehmen, der wiederum zu einem Wissensaustausch untereinander und schließlich zu einer Wertsteigerung der Startup-Vorhaben führt.

Insbesondere den Vertretern unseres Startup-Teams für den Pokalwettbewerb greifen wir tatkräftig unter die Arme. Diese Unterstützung reicht von der Teilnahme an den Technology Events bis zur Kontaktanbahnung zu potentiellen Endanwendern oder Referenzkunden.