Technology Race IT-Security bei Thyssenkrupp (Essen)

GFFT-Technology Race IT-Security

Gastgeber: Dr. Jörg Bröckelmann, Thyssenkrupp AG

Ort: Essen

Datum und Uhrzeit: 28.6.2018 von 13 Uhr bis 18 Uhr

AGENDA

 

Begrüßung

Dr. Jörg Bröckelmann, Chief Security Officer, Thyssenkrupp AG

 


Begrüßung &

Vorstellung des neuen GFFT Security Labs

Dr. Gerd Große, Vorstandsvorsitzender, GFFT e.V.

Dr. Gerald Spiegel, Information Security Solutions, Sopra Steria Consulting

 

Impulsvortrag

“Überblick über die aktuelle Bedrohungslage”

Thomas Hemker, Principal Systems Engineer bei Symantec (Deutschland)

 

Impulsvortrag

“The Future of Secure Code – Human Factors and Artificial Intelligence”

Prof. Dr. Matthew Smith, Usable Security And Privacy, Universität Bonn

 

Block I: State of the Art — Vorstellung neuer Lösungen

 

  • Network Troubleshooting
  • IT Automatisierter verschlüsselter Versand von vertraulichen Dokumenten
  • Enterprise Key Management System (MCC-KMS) ​in kritischen Infrastrukturen
  • Secure Communications – Now and Tomorrow
  • E-Mail Verschlüsselung für alle
  • Die Sealed Cloud
  • Dark Energy

Ingo Sauer, GFFT

Eingeladener Vortrag:

“Cloudsecurity und Application Security”

Markus Bernhammer

Director Sales DACH bei Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

 

Kaffeepause

 

Block II: Preview — Neuentwicklungen führender Technologieunternehmen

 

Eingeladener Vortrag:

From Dusk Till Dawn – eingebaute Sicherheit von Cobol bis DevOps

Michael Kleist

Regional Director DACH bei CyberArk

“Prüfung und Zertifizierung von Security-Eigenschaften in einem gegebenen Software-Code”

Prof. Dr. Matthew Smith, Usable Security And Privacy, Universität Bonn

 

Block III: Future — Geplante Konsortialprojekte zur gemeinsamen Lösungsentwicklung

 


Eingeladener Vortrag:

“Risk Assessment von Smartphone Apps im Unternehmenskontext”

Prof. Dr. Kai Rannenberg & Dr. Sebastian Pape

Chair of Mobile Business & Multilateral Security, Universität Frankfurt

Gemeinsame Diskussion und Ausklang

Sie sind an einer Teilnahme an diesem Technology Race interessiert? Dann kontaktieren Sie uns: technologietransfer@gfft-ev.de

Schreibe einen Kommentar