Technology Race Agile & Secure Programming bei der Allianz AG (München)

GFFT-Technology Race Agil & Secure Programmieren

Gastgeber: Stephan Gerhager, CISO, Allianz AG

Ort: ATC (Agile Training Center) der Allianz Deutschland, Seidlstraße 24a, München

Datum und Uhrzeit: 12.11.2018 von 13 Uhr bis 18 Uhr

Abstract

„Mit Secure Programming wird die Programmierung von Software unter Einhaltung umfassender Sicherheitsrichtlinien bezeichnet. Die Bedeutung dieser Techniken ist im Zuge der Digitalisierung enorm gestiegen. Wer kann es sich schon leisten, den eigenen Kunden Apps anzubieten, deren Sicherheit nicht gewährleistet werden kann? Die breite Einführung agiler Programmiermethoden hat die Lage sicherlich nicht vereinfacht. Im heutigen Workshop sollen ein gemeinsames Verständnis von Secure & Agile Programming gewonnen werden. Ausgewählte Experten stellen dazu ihre aktuellen Arbeiten vor und beantworten die Fragen der anwesenden Anwender.“

Registrierung für Vertreter von Anwenderunternehmen.

 

AGENDA

 

13:00 – 14:30 Uhr Begrüßung & einleitende Impulsvorträge

 


Begrüßung

Dr. Gerd Große & Jochen Zerhusen

GFFT Security Lab

Begrüßung &

Einleitender Vortrag zur Situation im eigenen Konzern

Stephan Gerhager, Chief Information Security Officer Allianz AG

Impulsvortrag

„Case Study – Wie geht Symantec im eigenen Produktumfeld mit dem Thema Sicherheit um““

Thomas Hemker, Principal Systems Engineer bei Symantec (Deutschland)

Impulsvortrag

„Willkommen im Zeitalter der Cyber Exposure
Synopsis: Wie lässt sich in einer Welt von Cloud, DevOps und Web Applikationen die dynamische Angriffsoberfläche Ihres Unternehmens akkurat abbilden, bewerten und reduzieren?“

Jens Freitag, Security Specialist bei Tenable

 

14:30 – 14:45 Uhr Kaffeepause

14:45 – 16:15 Uhr Preview — Neuentwicklungen führender Technologieunternehmen

 

Impulsvortrag

„Learn to swim in the Open-Source flood“

Stanislav Sivak, Senior Consultant Security & Compliance bei Synopsys

Eingeladener Vortrag:

„Die Web Application Firewall – Ihre Hilfe für sichere Applikationen“

Christian Kratzer, Director of Enterprise Sales D-A-CH bei Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Harald Beutlhauser, Technical Account Manager bei Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Eingeladener Vortrag:

„Post-Its are made for passwords“… oder, Sie sichern Ihre privilegierten Cloud Zugänge mit alternativen (zuverlässigeren) Tools!

Fabian Hotarek, Sales Engineer DACH bei CyberArk Software

16:15 – 16:30 Uhr Kaffeepause

16:30 – 17:30 Uhr Future — Geplante Konsortialprojekte zur gemeinsamen Lösungsentwicklung

 

Konsortialvorschlag 1:

“Prüfung und Zertifizierung von Security-Eigenschaften in einem gegebenen Software-Code”

Prof. Dr. Matthew Smith, Usable Security And Privacy, Universität Bonn

Konsortialvorschlag 2:

“Security Bug Picker”

Dr. Michael Eichberg, Fachgebiet Softwaretechnik, TU Darmstadt

Ausklang mit Umtrunk und Häppchen

 

Sie sind an einer Teilnahme an diesem Technology Race interessiert? Dann registrieren Sie sich bitte hier

Schreibe einen Kommentar