Security Lab startet Roadshow für neue Technologien

Bad Vilbel, 28. Mai 2019 – Das GFFT Security Lab vertritt die Ansicht, dass die Innovationen nicht schnell genug bei den Anwendern bekannt werden. Um dies zu ändern wird das Lab in der 2. Jahreshälfte 2019 eine Roadshow neuer Technologien organisieren. Interessierte Startups, Wissenschaftler oder andere Technologiehersteller sind eingeladen, sich mit Kathrin Scheld oder Dr. Gerd Große in Verbindung zu setzen.

Über die GFFT e.V.

Die Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers unterstützt die Überführung von neuen Ideen und Technologien in den Wirtschaftskreislauf. Unternehmen können so über eine systematisch starke Innovationskraft verfügen und in globalisierten Märkten ihre Position durch neue Produkte und verbesserte Verfahren ausbauen. Wissenschaftliche Einrichtungen erhalten durch den Forschungstransfer die Möglichkeit, innovative Ideen zu marktfähigen Produkten auszubauen.

Ansprechpartner für Rückfragen:

GFFT Technologies GmbH
Kathrin Scheld
Koordinatorin des GFFT Security Labs
Tel: 06101/95 49 8–22
kathrin.scheld@gfft-ev.de

Schreibe einen Kommentar