Pro4bizz ist neues Mitglied in der Security Lab Community

Bad Vilbel, 3. Juni 2019 – Pro4bizz ist neues Mitglied in der Security Lab Community der Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers.

Die pro4bizz GmbH aus Karlsruhe unterstützt sicherheitsbewusste Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer IT-Security Strategie und eliminiert die „toten Winkel“ in der IT-Sicherheit. Die Stärken des Unternehmens aus jahrzehntelanger Praxiserfahrung liegen im SIEM Umfeld (SOC Aufbau, SOC Schulungen, SIEM Auswahlverfahren, SIEM POCs, SIEM Health-Checks). Im Mittelpunkt der Beratung steht SIEM mit jahrzehntelangen praktischen Erfahrungen aus vielen Kundenprojekten. Sie unterstützen Kunden dabei, einen Incident Response Workflow aufzusetzen -wie reagiere ich auf einen Sicherheitsvorfall – um aktuellen Bedrohungen auf Augenhöhe entgegen zu treten.

Die Lab Community der GFFT bietet Technologieanbietern als Community Mitgliedern die Möglichkeit, Ihre Innovationen und Projektvorschläge bei Technology Workshops einem hochkarätigen Fachpublikum aus Forschung und Wirtschaft vorzustellen, bewerten zu lassen und Interessenten für sich zu gewinnen. Community Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit einen Eintrag auf der GFFT Technology Map zu veröffentlichen.

Über die GFFT e.V.

Die Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers unterstützt die Überführung von neuen Ideen und Technologien in den Wirtschaftskreislauf. Unternehmen können so über eine systematisch starke Innovationskraft verfügen und in globalisierten Märkten ihre Position durch neue Produkte und verbesserte Verfahren ausbauen. Wissenschaftliche Einrichtungen erhalten durch den Forschungstransfer die Möglichkeit, innovative Ideen zu marktfähigen Produkten auszubauen.

Ansprechpartner für Rückfragen:

GFFT Technologies GmbH
Kathrin Scheld
Koordinatorin des GFFT Security Labs
Tel: 06101/95 49 8–22
kathrin.scheld@gfft-ev.de

Schreibe einen Kommentar