Treffen der Spione und Zero-Day Skandale

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, IT-Security, Meinung

Es klingt wie aus einem schlechten Spionagefilm und ist doch Realität. Vor zwei Jahren, so kam jetzt heraus, kamen Synergien zusammen, die so manchen Manager zum Träumen bewegen könnten: Ein PC wurde von einem NSA-Mitarbeiter genutzt, vom Russen ausspioniert und vom Israeli gemeldet. Was ist denn hier passiert? Der Wahnwitz der Cybersicherheit und warum diese […]

Lernprozesse rund um die IT-Security

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, IT-Security, Meinung

Es vergeht im Moment mal wieder kein Tag, ohne das offenbar wird, dass IT-Sicherheit noch nicht als ganzheitliches Element verstanden wird. Wieder einmal steht die Frage im Raum, warum das Thema Sicherheit in Unternehmen eine große Baustelle zu sein scheint, wo wir doch gute Werkzeuge hätten, um viele Probleme abzufangen, bevor diese in der Presse […]

Meinung: Passworte verstehen Menschen nicht

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, IT-Security, Meinung

Die Erfindung des Passworts (für Computer) war die Sternstunde der IT-Sicherheit. Niemals wieder sollte jeder Nutzer unbedarft alles lesen oder sehen können. Wir waren an einem Punkt angelangt, wo Computer so leistungsfähig waren, dass viele Nutzer von einem System profitieren konnten. Doch wie ist die Situation in der Gegenwart? Es hat uns eine regelrechte Flut […]

Broken by design

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in IT-Security, Meinung, Uncategorized

Microsoft Windows hat den unrühmlichen Status als Ursache so mancher Sicherheitsprobleme in der modernen IT-Landschaft erworben. Das dieser nicht von ungefähr kommt, zeigt auch ein neuer Artikel über eine weitere Methode namens GhostHook, mit der sich Angreifer die höchste Befehlsgewalt auf der Maschine über die Ausnutzung einer falschen Behandlung eines Debugger in Windows zu eigen […]

Staatstrojaner: Kein gutes Pferd

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, IT-Security, Meinung

Die Tage muss sich der Bürger noch mehr Luft zufächeln. Der warme Sommer hält die Republik noch fest im Griff, da pustet auch durch das Parlament ein heißer Wind. Die Rede ist vom Gesetz zum Staatstrojaner. Eine Schadsoftware, die entwickelt wurde, um Informationen von technischen Geräten unbemerkt zu beschaffen. Der Nutzer soll einfach weitermachen wie […]

Meinung: Sind wir noch in der „Nerd-Ecke“?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Meinung

Heute hat in Münnchen der „Telekom Fachkongress Mangenta Security 2017“ begonnen und wirbt dafür bei Twitter mit folgendem Zitat vom Sicherheitschef der Telekom: „Sicherheit ist ein wichtiger Businesstreiber und muss aus der ‚Nerd-Ecke‘ raus“. Mir stellt sich sogleich die Frage: Ist IT-Security nicht schon längst der „Nerd-Ecke“ entflohen? Gibt es einen Tag, an dem nicht […]

Überfordert IT-Security Vorstände?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Meinung

Laut einer Studie „fühlen sich viele Führungskräfte angesichts der Bedrohungen aus dem Cyberspace überfordert“. Eine Beschreibung der Studie findet sich hier. Es werden Fakten aufgezählt, die Studie dringt jedoch nicht zum Kern des Problems durch. Dieser ist nicht, dass über 40% der befragten Unternehmen angegeben haben, dass sie schon Opfer eines Datendiebstahls gewesen sind. Es […]

Neuer Webauftritt des Netzwerks IT-Security

Veröffentlicht am Veröffentlicht in IT-Security Netzwerk

Nachdem es zwei Monate auf der Agenda „gebrannt“ hat, geht nun die Website unseres Netzwerks online. Wir verbessern hiermit unsere Außendarstellung und erklären die Motivation, Themen und aktuelle Neuigkeiten im Netzwerk. Ich freue mich schon auf die ersten Kommentare und wünsche viel Spaß beim regen Austausch auf unserer Site.