Das GFFT Security Lab

Zur Förderung von Innovationen im Umfeld der Informationssicherheit hat die GFFT ein eigenes Security Lab gegründet und mit den folgenden zwei Aufgaben betraut:

  • Aufbau und Management einer Community bestehend aus Innovationsanwendern, Technologieherstellern, Wissenschaftlern und Beratungsunternehmen. Diese Aufgabe folgt dem Gedanken, dass Innovationen am besten in heterogenen Expertenteams erzeugt werden.
  • Aufbau eines eigenen Innovationsbereichs, in dem neue Lösungen in enger Zusammenarbeit mit den anderen Community-Mitgliedern entwickelt werden können.