Das Lab

Die rapide Entwicklung der Informationstechnologie bringt jeden Tag eine Mannigfaltigkeit an neuen Diensten und Möglichkeiten, aber auch an neuen Bedrohungskanälen. Wir erleben vielerorts Hackerangriffe, die Kontrollübernahme durch Außenstehende oder Spionage und Sabotage.

Das GFFT Security Lab hat sich die Aufgabe gestellt, möglichst viele Lösungen zur Abwehr von Sicherheitsrisiken zu initiieren und mitzuentwickeln. Diese Aufgabe übernimmt das Lab durch die ständige Diskussion von Schwachstellen mit den Anwendern und die Einbeziehung führender Technologie- und Forschungspartner in die Lösungserarbeitung. Im Fokus stehen hierbei die Herausforderungen in den Branchen Industrie, Finance und Insurance, Gesundheit und öffentliche und nicht öffentliche Dienstleistungen.

Ein wichtiger Faktor in unserer Arbeit ist die Nähe zu den Kunden. Denn sie geben uns nicht nur Ideen für Neuentwicklungen, sie geben uns auch wichtiges Feedback für unsere Vorhaben und helfen uns bei der Finanzierung. Als Gegenleistung erarbeiten wir für die Anwender regelmäßig den Stand der Innovation. In unseren GFFT-Technology Races stellen wir die identifizierten, neusten Technologien persönlich vor und diskutieren die Vorteile eines Einsatzes in den Unternehmen.